Paar Demi-lune-Konsoltische

Paar Demi-lune-Konsoltische

Esche massiv/ furniert,
westdt. Biedermeier, ca. 1840
Konische, stark geschweifte Beine, die neuzeitlich mit einer angeschraubten, ebonisierten Volute verlängert wurden. Die stehend furnierte Zarge ist von einem ebonisierten Halbstab begurtet. Die Oberfläche ist seidenmatt mit Hartwachsöl aufgebaut.

Diese Konsole können sowohl einzeln gestellt werden, als auch zu einem runden Tisch (oder mit der Verlängerung von 53 cm zu einem ovalen) kombiniert werden, wie Sie auch auf der nächsten Seite sehen können:Grosser Esstisch (variabel)

H= 78,5cm
B/D = 117cm
T= 58,5cm
LxB oval = 170 x 117cm